STUFE XXL: ab 1280px
STUFE XL: 1024 - 1279px
STUFE L: 768 - 1023px
STUFE M: 640 - 767px
STUFE S: x - 639px
Schließen
Anmelden
Kontakt
DAC/NRF-Werk
DAC/NRF-Wissen
Prüfen
Herstellen
ZL-Info
Für Ärzte
Mehr
DAC/NRF ist ein Marke der
Hinweis: Bitte melden Sie sich an, um Zugriff auf alle Inhalte zu erhalten.
Optionen
Folgende Auswahl durchsuchen
Für DAC/NRF-Abonnenten
Noch kein Kunde? Registrieren
Anmeldefehler
Während der Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Wahrscheinlich haben Sie Ihren Benutzernamen oder das Passwort falsch eingegeben. Vergewissern Sie sich, dass Sie beide Angaben korrekt eingegeben haben - Groß-/Kleinschreibung wird unterschieden. Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie eventuell die Cookies in Ihrem Web-Browser deaktiviert haben.
Anmelden
DAC/NRF-Werk
DAC/NRF-Wissen
Prüfen
Herstellen
ZL-Info
Für Ärzte
Mehr
Information
DAC/NRF-Werk online

Das DAC/NRF-Werk ist für Abonnenten als komplette, stets aktuelle Online-Ausgabe verfügbar.

 

Archiv der Vorworte und Aktualisierungen

ANZEIGE
Information
Dossiers zu Rezeptur-Themen und Rezeptur-Datenbank

Rezepturhinweise sind Dossiers zu unterschiedlichen Rezeptur-Themen.
Mehr Info zu den Rezepturhinweisen

 

Der Rezepturenfinder ist eine Datenbank mit rund 3.000 Rezepturformeln.
Rezepturformeln und ihre Bewertung

 

Weitere Informationen zu DAC/NRF-Wissen und Tipps für die Suche

ANZEIGE
Information
Geprüfte Qualität

Für die Herstellung von Rezeptur- und Defekturarzneimitteln müssen Apotheken eine Vielzahl von Qualitätsanforderungen einhalten. DAC/NRF unterstüzt die Apotheken beim Prüfen der Plausibilität, Identität und der Defekturarzneimittel sowie bei der Einschätzung der Pharmazeutischen Qualität ebenso wie bei der Auswahl von Prüfmitteln oder dem Waagenmanagement.

ANZEIGE
Information
Formel finden, Rechnen und Dokumentieren

Für das Herstellen von Rezeptur- und Defekturarzneimitteln ist eine geeignete Rezepturformel wesentlich. Die korrekte Einwaage des Wirkstoffs und eine plausible Haltbarkeit sind Voraussetzungen für hohe Qualität.

ANZEIGE
Information
Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker e.V.

Das ZL widmet sich als unabhängiges Labor der deutschen Apothekerschaft allen Fragen zur Qualität von Fertigarzneimitteln, Ausgangsstoffen und Rezepturarzneimitteln.

ANZEIGE
Information
Rezepturformeln finden

Die Suche nach geeigneten Formeln im "Rezepturenfinder für Ärzte" ist kostenlos.
 

Ärztliche Anfragen zu den Magistralrezepturen beantworten wir gerne. 
 

Für den Service ist lediglich ein
Login für Ärzte (DocCheck) notwendig.

 

ANZEIGE
Information
Tipps, Hilfe und Kurzportrait

DAC/NRF ist Ihre verlässliche Quelle für Informationen rund um das Thema Labor und Rezeptur.
 

Aufgaben und Kurzportrait DAC/NRF

ANZEIGE

Rezeptur-Videos

Die Rezeptur-Videos des PTA-Forums sind mit freundlicher Unterstützung
der WEPA APOTHEKENBEDARF GmbH & Co KG produziert worden.

Aus der Reihe "Rezeptur Live" gibt es von PTA-Forum folgende Filme zum Thema Rezeptur:

Cremeherstellung

Apothekerin Vanessa erklärt die Herstellung einer hydrophilen Creme, als Beispiel hat sie Hydrophile Miconazolnitrat-Creme 2 % (NRF 11.79.) gewählt.

Herstellung von Augentropfen

Apothekerin Vanessa zeigt die Herstellung von Natriumchlorid-Augentropfen 5 %, wie der pH-Wert gemessen und die Lösung steril filtriert wird, und wie der Bubble-Point-Test geht.

Teilchengröße bestimmen

Bei mikrofeiner Substanz darf kein Teilchen größer als 90 Mikrometer sein. Apothekerin Vanessa nennt die "Zutaten", um die Teilchengröße lege artis bestimmen zu können und führt dann die Prüfung nach DAC-Probe durch.

Hygiene

Hygienisch einwandfrei arbeiten – das ist eines der Grundgebote in der Rezeptur. Was dabei wichtig ist und wo sich leicht Fehler einschleifen, das zeigt Apothekerin Vanessa.

Eingangsprüfung

Apothekerin Vanessa erklärt anhand von Neomycinsulfat die Eingangsprüfung mit einer DC und den Nachweis auf Sulfat. Sie orientiert sich dabei am Flussdiagramm in der BAK-Leitlinie »Prüfung und Lagerung von Ausgangsstoffen«.

Kapselherstellung

Apothekerin Vanessa erklärt die Kapselherstellung, die Wahl der richtigen Kapselgröße und des passenden Kapselmaterials, die Berechnung des benötigten Füllmittels, den korrekten Zusammenbau der Kapselfüllmaschine und das Befüllen der Kapseln.

Richtig wiegen

Waagen gehören zu den wichtigsten Geräten bei der Herstellung von Arzneimitteln. Sie sind jedoch ziemlich em­pfindlich, beim Wiegen können mitunter gravierende Fehler auftreten. Apothekerin Vanessa demonstriert wie man richtig wiegt.

Tretinoin

Was ist bei der Herstellung eines Tretinoin-Gels zu beachten? Apothekerin Vanessa zeigt, wie sie sich bei der Verarbeitung mit der teratogenen Substanz selbst schützt.

Inkompatibilitäten vermeiden

Inkompatibilitäten sind häufig. Doch wie finden PTA heraus, ob eine neue Rezeptur hier Stolperfallen birgt? Apothekerin Vanessa zeigt anhand einer Beispielrezeptur das genaue Vorgehen, beginnend mit der Plausibilitätsprüfung.

Rezeptur Live-Filme:
Produktion: Wohlleben Filmprodukte

Weitere Videos

Qualität sichern und Rezepturprobleme lösen

Mehr als 16 Millionen Rezepturen fertigen die Apotheken in Deutschland jedes Jahr an. Diese für den jeweiligen Patienten individuell hergestellten Arzneimittel gehören zum pharmazeutischen Alltag in der Apotheke.

Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. hat für die Öffentlichkeit Filme über die Rezepturherstellung produziert. So können Patienten und Kunden einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Qualitätssicherung in der Rezeptur

Um die Qualität der Rezepturen zu sichern, orientiert sich das Apotheken­personal an den Leitlinien der Bundesapothekerkammer. Das Video zeigt an einem Beispiel, wie sie in der Apothekenpraxis umgesetzt werden.

Rezepturprobleme löst das NRF

Das NRF enthält rund 250 standardisierte Rezepturen. Bei Rezepturproblemen und schwierigen technologischen Fragen hilft nach erfolgloser Eigenrecherche die Rezeptur-Informationsstelle. Das Video stellt diesen NRF-Service vor.

Weitere Inhalte zum Thema "Rezeptur-Videos"