Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

REZEPTURTIPP DER WOCHE 25/2020

Neue Konzentrationsstufe für NRF 11.69.

Wässrige Methylrosaniliniumchlorid-Lösungen sind seit 1992 in DAC/NRF standardisiert, sie gehören zu den wenigen Farbstoff-Lösungen, die heutzutage noch hergestellt und bei Hautinfektionen angewendet werden können. Bislang enthielt die Vorschrift NRF 11.69. die Konzentrationen 0,1 und 0,5 %, in der Praxis sind aber auch 0,3-prozentige Lösungen üblich. Mit der aktuellen Ergänzungslieferung 2020/1 wurde die NRF-Vorschrift um diese Konzentrationsstufe erweitert. Methylrosaniliniumchlorid ist in Wasser zwar nur wenig löslich, die drei Konzentrationsstufen lassen sich jedoch unter Wärmeanwendung gut aus Rezeptursubstanz herstellen.

 

Tipp: Bei Bezugsproblemen für Methylrosaniliniumchlorid-Rezeptursubstanz können die 0,1- und 0,3-prozentige Lösung aus einer vorgefertigt zu beziehenden 0,5-prozentigen Methylrosaniliniumchlorid-Lösung hergestellt werden.

 

Wässrige Methylrosaniliniumchlorid-Lösung 0,1 % / 0,3 % / 0,5 % (NRF 11.69.)





© 2020 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=977