Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

REZEPTURTIPP DER WOCHE 37/2019

Phosphorsäure-Ätzgele nur mit Farbstoff

Phosphorsäure wird zum Anätzen des Zahnschmelzes angewendet, meist in halbfester Form als sogenannte Ätzgele. Diese sollen angefärbt sein, um das vollständige Ausspülen des Gels aus der Kavität beobachten zu können.

 

Bereits 1990 wurde eine solche Vorschrift in DAC/NRF standardisiert. Der Farbstoff Methylenblau ist inzwischen nicht mehr als Rezeptursubstanz erhältlich, und ein entsprechendes Medizinprodukt kann nur dann weiterverarbeitet werden, wenn die Zubereitung als Medizinprodukt ausgelobt und hergestellt wird, was mit spezifischen Formalitäten verbunden ist. Deshalb wurde die NRF-Vorschrift 27.1. mit der Ergänzungslieferung 2018/2 gestrichen. Die Zusammensetzung ist im Rezepturhinweis genannt, der zahnärztliche Bedarfshandel bietet aber auch zahlreiche gefärbte Phosphorsäure-Ätzgele an.

 

DAC/NRF-Rezepturhinweis "Phosphorsäure"

 





© 2020 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=911