Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

REZEPTURTIPP DER WOCHE 34/2019

Mandelöl in Salben

Mandelöl wirkt bei lokaler Anwendung erweichend und lindernd auf Haut und Schleimhaut. Es wird u.a. zur unterstützenden Behandlung bei Dermatitiden, zum Schutz empfindlicher Haut, zur Dekubitusprophylaxe und in der Säuglingspflege angewendet. Außerdem kann es Träger für Hautöle sein. Der DAC/NRF-Rezepturhinweis enthält zahlreiche Beispiele für Mandelöl-Salben, es kann auch in offizinelle Cremegrundlagen ergänzt werden.

 

Tipp: Mandelöl-Cremes sollen mit Kaliumsorbat/Wasserfreier Citronensäure konserviert werden. PHB-Ester würden sich im Öl anreichern und nicht mehr ausreichend wirken.

 

DAC/NRF-Rezepturhinweis „Mandelöl“





© 2020 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=909