Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

REZEPTURTIPP DER WOCHE 41/2018

Isoniazid-Zubereitungen für die Pädiatrie

Das Antiinfektivum Isoniazid wird zur Behandlung der Tuberkulose angewendet, erhältlich sind Tabletten mit 50 bis 200 mg Isoniazid. Für die pädiatrische Anwendung sind jedoch oft flüssige Zubereitungen gewünscht, manchmal sind auch niedrigere Dosierungen erforderlich. Dann können Rezepturarzneimittel hergestellt werden. Sofern Isoniazid nicht als Rezeptursubstanz erhältlich ist, werden die erhältlichen Fertigpräparate weiterverarbeitet. Beispiele und Tipps zur Herstellung von Lösungen bzw. Suspensionen sowie niedrig dosierten Kapseln finden Sie im DAC/NRF-Rezepturhinweis.

 

DAC/NRF-Rezepturhinweis „Isoniazid“

 

11.10.2018 | DACNRF





© 2020 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=829