Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

REZEPTURTIPP DER WOCHE 18/2018

Neue AWMF-Leitlinie zu Dermatika

Ein Großteil der Rezepturarzneimittel ist zur Anwendung auf der Haut vorgesehen. Nun wurde seitens der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AWMF) die Leitlinie zum „Gebrauch von Präparationen zur lokalen Anwendung auf der Haut“ veröffentlicht. Enthalten sind beispielsweise Empfehlungen, wann Rezepturarzneimittel sinnvoll sind und wann nicht. Außerdem wird ausführlich auf Dermatikagrundlagen eingegangen, vor allem auf ihre Systematik und den Einfluss auf die Wirkung. Die Therapieleitlinie ist hauptsächlich an Ärzte gerichtet, enthält aber auch wichtige Informationen für Apotheken und kann die Verständigung bei unklaren Verschreibungen erleichtern.

 

Was aus galenischer Sicht bei der Herstellung von Dermatika zu beachten ist, finden Sie in DAC/NRF.

 

Allgemeine Hinweise I.6. „Dermatika – Zubereitungen zur kutanen Anwendung“

AWMF-Leitlinie „Gebrauch von Präparationen zur lokalen Anwendung auf der Haut“

PZ-Online "Topika-Leitlinie: Grundlagen-Forschung vonnöten"

 

 

03.05.2018 | DACNRF





© 2020 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=796