Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

PLAUSIBILITÄTSPRÜFUNG

Grundwerk, Tools und Rezepturhinweise nutzen

 

Vor der Herstellung eines Rezepturarzneimittels muss es auf Plausibilität geprüft werden.

Insbesondere ist dabei Folgendes zu berücksichtigen (ApBetrO § 7 (1b)):

  1. die Dosierung,
  2. die Applikationsart,
  3. die Art, Menge und Kompatibilität der Ausgangsstoffe untereinander sowie deren gleichbleibende Qualität in dem fertig hergestellten Rezepturarzneimittel über dessen Haltbarkeitszeitraum sowie
  4. die Haltbarkeit des Rezepturarzneimittels.

Bei standardisierten Rezepturen ist die Prüfung einfacher, denn die galenische Kompatibilität und ausreichende Stabilität sind gegeben. Die Wirkstoffkonzentrationen sind therapeutisch üblich und bedenkliche Stoffe sind nicht enthalten. Patientenindividuelle Punkte, z.B. Anwendungsbeschränkungen bei Kindern oder Schwangeren, sind jedoch zu prüfen, wie bei jeder Abgabe eines Arzneimittels.

 

Bei freien Rezepturen hilft häufig ein Blick in die Tabellen für die Rezeptur. Hier sind unter anderem übliche Dosierungen, Wirkstoffprofile mit rezeptierbarem pH-Bereich etc., galenische Profile von Dermatikagrundlagen zu finden.

 

Auch die Rezepturhinweise enthalten wertvolle Tipps für die Beurteilung und Herstellung von Rezepturen aller Art.

 

Im Rezepturenfinder  sind über 2.300 Rezepturformeln enthalten und sofern es sich nicht um standardisierte Rezepturformeln handelt, kommentiert.

 

Einen vollautomatischen Check von Rezepturformeln bietet seit 2014 die Online-Plattform pharma4u in Kooperation mit DAC/NRF an.


Plausibilitätsprüfungen mit Labor+... ein pharma4u Angebot in Zusammenarbeit mit DAC/NRF

pharma4u hilft Ihnen bei der Plausibilitätsprüfung Ihrer Rezeptur- und Defekturarzneimittel.

Labor+ ist die praktische und einfache Lösung für Labor, Prüfung, Rezeptur und Defektur inklusive Plausicheck+. Es enthält folgende Bausteine:

 

Rezeptur

Das bewährte Modul zur Dokumentation von Rezepturen, inklusive automatisierter Plausibilitätsprüfung und den Modulen für die passenden Herstellungs-Anweisungen und -Protokolle. Ab sofort sind auch alle NRF-Monographien integriert.

 

Defektur

Das neues Modul zur Bearbeitung und Dokumentation von Defekturen. Zusätzlich sind hier die Module Risikobeurteilung, Prüfanweisung und Prüfprotokoll enthalten. Mit dem Defektur-Modul lässt sich die Herstellung auf Vorrat endlich einfach und gesetzeskonform dokumentieren.

 

Prüfung von Ausgangsstoffen und Packmitteln

Das neue Modul zur Identitäts-Prüfung von Ausgangsstoffen und Packmitteln mit allen wichtigen Prüfvorschriften aus DAC/NRF, Europäischem Arzneibuch, DAB und Herstellervorschriften. Hier lässt sich bei Bedarf auch die Gehalts- und Reinheitsprüfung von Ausgangsstoffen einfach und gesetzeskonform durchführen.

 

Prüfung von Fertigarzneimitteln und Medizinprodukten

Das neue Modul zur stichprobenartigen Prüfung von Fertigarzneimitteln und Medizinproduktengemäß Apothekenbetriebsordnung inklusive Einbindung des ABDA-Artikelstamms.

 

Dies ist ein Service der pharma4u GmbH in Zusammenarbeit mit DAC/NRF und Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH. Der Service richtet sich exklusiv an Abonnenten des DAC/NRF.

 

Mehr Information zum Plausicheck+ (Anzeige)




Über pharma4u

pharma4u bietet auf nahezu 1.000 Seiten ein einmaliges Informationsangebot für Apotheker, Pharmaziestudenten, Praktikanten und PTA. Neben kostenlosen Inhalten mit vielen Tipps zu Beruf und Studium erhalten Premium-User unter anderem Zugang zu verschiedenen Datenbanken sowie dem Tax-ikon, einem Online-Lexikon zu allen Fragen rund ums Taxieren von Rezepten. In zahlreichen Kompetenzforen beantworten Experten Fragen zu allen Themen rund um Apothekenalltag, Studium und Praktikum. Das WebCollege bietet regelmäßig interaktive Online-Fortbildungen und -Seminare, die jeden Monat mehrere hundert Apotheker und Studenten nutzen.  

 

pharma4u ist eine Tochtergesellschaft von Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH, Eschborn, und der MedApo GmbH, Augsburg.





© 2018 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=394