Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

REZEPTURTIPP DER WOCHE 42/2020

Nystatin und Zubereitungen in den Kühlschrank?

Die Rezeptursubstanz Nystatin musste früher im Kühlschrank gelagert werden. Seit dem Nachtrag 5.4 zum Europäischen Arzneibuch ist zur Lagerung nur "'Dicht verschlossen, vor Licht geschützt" vorgeschrieben. Allerdings geben die Hersteller und Lieferanten teilweise weiterhin die Kühllagerung für die Substanz vor. Da das maßgeblich für die Verwendung in der Apotheke ist, soll die jeweilige Lagerungsbedingung des Herstellers/Lieferanten befolgt werden.

 

Wenn daraus Rezepturarzneimittel nach oder analog zu den standardisierten NRF-Vorschriften hergestellt werden, sollen die in der Vorschrift angegebene Temperatur und Aufbrauchsfrist beachtet werden, d. h. die  wasserhaltigen Nystatin-Zubereitungen werden im Kühlschrank aufbewahrt. Dies geht noch auf den alten Lagerungshinweis für die Substanz sowie auf frühere Stabilitätsuntersuchungen zurück.

 

Frei komponierte Zubereitungen können bei Raumtemperatur aufbewahrt werden, entsprechende Fertigarzneimittel werden auch bei Raumtemperatur gelagert. Die Aufbrauchsfrist wird nach dem DAC/NRF-Schema festgelegt.

 

Rezepturhinweis "Nystatin"

DAC/NRF-Online: Empfehlungen zur Festlegung der Aufbrauchsfrist

 





© 2021 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=1002