Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

NEWSLETTER KALENDERWOCHE 43/2010

Chloralhydrat zur rektalen Anwendung

Chloralhydrat-Rectiolen sind seit einigen Wochen außer Handel, als Ersatz können Rezepturen angefertigt werden. Das niederländische Rezepturformularium FNA enthält eine Herstellungsvorschriften für Chloralhydratklysmen und -suppositorien. Die Rezepturen finden Sie in den NRF-Rezepturhinweisen zu «Chloralhydrat».

 

Alternativ zur rektalen Gabe von Chloralhydrat kann man den Arzneistoff auch oral verabreichen. Das NRF enthält eine Rezepturvorschrift für Chloralhydrat-Saft 10 % (m/V) (NRF 17.4.).

 

Zum Rezepturhinweis:






© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=97