Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

NEWSLETTER KALENDERWOCHE 49/2009

Nur konserviertes Rosenwasser für die Weihnachtsbäckerei

Alle Jahre wieder wird in den Apotheken Rosenwasser für die Weihnachtsbäckerei verlangt. Am bekanntesten dürfte die Verwendung in Marzipan sein, es wird aber auch zur Aromatisierung von Lebensmitteln eingesetzt. Rosenwasser ist unkonserviert und somit mikrobiell anfällig. Wenn es selbst hergestellt wird, soll Konserviertes Wasser NRF S.6. verwendet werden. Erhältliches Rosenwasser (Caelo) ist bereits mit PHB-Estern konserviert.

 

Informationen zur Rezeptur finden Sie in den NRF-Rezepturhinweisen «Wässrige Dispersion von Ölen».



Frankfurter Bethmännchen

Zutaten

 

40 ganze Mandeln

200 g Marzipan Rohmasse

50 g Puderzucker

1 EL Rosenwasser

50 g geschälte Mandeln, gemahlen

1 Eigelb

1 EL süße Sahne

 

Zubereitung

Die Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, abgießen, schälen und halbieren. Bei circa 50 Grad eine halbe Stunde im Backofen trocknen.

Marzipan, gesiebten Puderzucker, gemahlene Mandeln und Rosenwasser verkneten. Daraus etwa 25 Kugeln formen.

Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit der verquirlten Sahne-Eigelb-Mischung bestreichen. Auf jede Kugel drei halbierte Mandeln mit der Spitze nach oben andrücken.

Bei 220 Grad circa 8 Minuten backen.

 





© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=72