Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

REZEPTURTIPP DER WOCHE 11/2017

Mandelöl in Dermatika

Mandelöl wird in lipophilen Cremes und Salben zur unterstützenden Behandlung bei Dermatitiden und zur Hautpflege angewendet. Verordnet werden u.a. Zinkoxid-haltige Mandelölsalben aus Schweizer Formularien. Gelegentlich wird von Inhomogenität berichtet, im DAC/NRF-Rezepturhinweis sind die Vorschriften mit Herstellungstechnik aufgeführt. Im DAC/NRF-Labor konnte gezeigt werden, dass die Salben auch im „Ein-Topf-Ansatz“ hergestellt werden können: die Bestandteile werden zusammen erwärmt und bis zum Erkalten kontinuierlich gerührt.

 

DAC/NRF-Rezepturhinweis „Mandelöl-Grundlagen“

 

 

16.03.2017 | DACNRF





© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=713