Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

NEWSLETTER KALENDERWOCHE 45/2009

Hydrochlorothiazid nun auch als Saft

2006 wurde eine Monographie für Hydrochlorothiazid-Kapseln in das NRF aufgenommen. Sie sind für die pädiatrische Anwendung vorgesehen. Zur Verabreichung an Säuglinge und Kleinkinder muss der Kapselinhalt ausgefüllt und in Flüssigkeit eingerührt werden. Der mit der NRF-Ergänzung 2009 aufgenommene Hydrochlorothiazid-Saft 2 mg/ml ist eine Alternative dazu. Er lässt sich leichter handhaben, weil man die gewünschte Dosis einfach in eine Spritze oder Kolbenpipette aufziehen kann. Außerdem kann die Dosis aus einer Rezeptur heraus angepasst werden. Man entnimmt lediglich ein entsprechend kleineres oder größeres Volumen.

 

Informationen zu Indikation, Konzeption und Herstellung beider Zubereitungen finden Sie im NRF in den Vorschriften 26.3. und 26.4.





© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=70