Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

REZEPTURTIPP DER WOCHE 51/2015

Neu in DAC/NRF: Cannabidiol

Cannabidiol ist neben Dronabinol das wichtigste der natürlichen Cannabinoide des Cannabis (C. sativa L.). Die beiden Inhaltsstoffe können jedoch auch synthetisch hergestellt werden. Cannabidiol soll entkrampfend, angstlösend und gegen Übelkeit wirken, es wird versuchsweise angewendet bei besonderen Formen der Epilepsie sowie bei Multipler Sklerose. Die Dosierung erfolgt individuell und indikationsbezogen. Im Gegensatz zu Dronabinol hat Cannabidiol keine berauschende Wirkung.

 

Monopräparate mit Cannabidiol sind in Deutschland nicht in Verkehr, Bedarf besteht für Zubereitungen zum Einnehmen. Cannabidiol-Rezeptursubstanz soll im ersten Quartal 2016 für Apotheken erhältlich sein.

 

Mit der Ergänzungslieferung 2015/2 ist Cannabidiol in DAC/NRF eingezogen:

DAC C-052 „Cannabidiol“

NRF 22.10. „Ölige Cannabidiol-Lösung 50 mg/ml“

 

17.12.2015 | DACNRF





© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=557