Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

REZEPTURTIPP DER WOCHE 35/2015

Lagerbedingungen für Rezeptursubstanzen

Informationen zur Lagerung der Rezeptursubstanzen stehen im Europäischen Arzneibuch, im Deutschen Arzneibuch und im Deutschen Arzneimittel-Codex  im Abschnitt "Lagerung" der Substanz-Monographie. Die Angaben in den Arzneibüchern gelten als Mindestanforderungen. Schreibt der Lieferant im Zertifikat zusätzliche Lagerungsempfehlungen vor, sollten diese Bedingungen eingehalten werden.

Prednisolonacetat-Rezeptursubstanz beispielsweise kann herstellerseits den Hinweis "Vorsichtig zu lagern, bei 2–8 °C" enthalten, obwohl das Arzneibuch nur Lichtschutz vorschreibt. Die Substanz soll im Kühlschrank gelagert werden. Auf die Verarbeitung und die Lagerung von Zubereitungen mit Prednisolonacetat hat das keine Auswirkungen, sie brauchen üblicherweise nicht im Kühlschrank aufbewahrt zu werden.

 

In der DAC-Anlage I sind neben den Verwendbarkeitsfristen auch Lagerbedingungen für Rezeptursubstanzen angegeben.

 

DAC-Anlage I "Verwendbarkeitsfristen und Lagerung von Ausgangsstoffen"

 

 

27.08.2015 | DACNRF





© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=554