Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

NEWSLETTER KALENDERWOCHE 3/2014

Konservierte Natriumchlorid-Nasentropfen

Natriumchlorid-Lösungen werden vor allem in Herbst und Winter zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut angewendet. Einfache wässrige Lösungen sind mikrobiell anfällig und können nur mit einer sehr kurzen Aufbrauchsfrist von 24 Stunden hergestellt werden. Spezielle Packmittel für die hygienisch einwandfreie Mehrfachentnahme, wie sie bei industriellen Produkten eingesetzt werden, sind im Rezepturbetrieb unüblich.

 

Natriumchlorid-Lösungen werden mit Benzalkoniumchlorid in Kombination mit Natriumedetat konserviert. Das NRF enthält mit den Vorschriften 8.2. und 8.3. standardisierte Rezepturen.

 

«Natriumchlorid zur Anwendung in der Nase und zur Inhalation»





© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=420