Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

NEWSLETTER KALENDERWOCHE 51/2013

Triamcinolonacetonid und Triamcinolon

Das mittelstark wirksame Triamcinolonacetonid der Klasse III kann über einen breiten pH-Bereich rezeptiert werden und ist somit ein beliebter Kombinationspartner in Dermatika. Für den jeweiligen Hautzustand stehen unterschiedliche Grundlagen zur Auswahl.

 

Das hydrophilere Triamcinolon penetriert schlechter die Haut und ist für Dermatika nicht geeignet. Es kann allenfalls für die Anwendung auf Schleimhaut sinnvoll sein. Wird es dennoch in Dermatika verordnet, ist ein aufklärendes Gespräch mit dem Arzt erforderlich.

 

Informationen zum Wirkstoff und Rezepturbeispiele finden Sie in den Rezepturhinweisen zu «Triamcinolonderivate zur Anwendung auf der Haut».

 

«Triamcinolonderivate zur Anwendung auf der Haut»





© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=384