Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

NEWSLETTER KALENDERWOCHE 48/2010

Neue DAC-Monographie Diglyceroldiisostearat

Diglyceroldiisostearat (DGI) wurde mit der letzten Ergänzungslieferung als Monographie in den DAC 2010 aufgenommen. Der Stoff stellt einen Emulgator dar, der für die Herstellung von lipophilen Cremes eingesetzt werden kann. DGI stellt eine Alternative zu Triglyceroldiisostearat (TGI) dar, da die Eigenschaften der beiden Emulgatoren sehr ähnlich sind. TGI wird in den Zubereitungen Hydrophobe Basiscreme DAC und Emulgierendes hydrophobes Basisgel DAC verwendet (weitere Informationen finden Sie in DAC® und NRF®).

 

In der Vergangenheit gab es Probleme bei der Beschaffung von TGI aufgrund der Verschärfung des Grenzwertes der Iodzahl bei der Aufnahme von TGI aus dem DAC in das Europäische Arzneibuch (Ph. Eur.). Dadurch waren die im Handel geführten Produkte nicht mehr Arzneibuch-konform und entsprechende Zubereitungen konnten nicht mehr hergestellt werden. DGI sollte für Apotheken, Hersteller und Lieferanten eine interessante Alternative zu TGI darstellen.





© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=257