Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

NEWSLETTER KALENDERWOCHE 11/2010


Durchführung einer DC: 2. Vorbereitung der DC-Platte

Hier informieren wir Sie darüber, welche Vorbereitungen zur weiteren Bearbeitung einer DC-Platte zu treffen sind. Während der Kammersättigung kann die Mikro-DC-Platte vorbereitet werden:

 

Dazu wird mit einem weichen Bleistift auf der DC-Platte circa 1 cm vom unteren Rand entfernt eine parallele Linie gezogen, die als Startlinie dient. Parallel zur Startlinie wird im Abstand von 6 cm eine weitere Linie gezogen. Der Bereich zwischen den beiden Linien dient als Laufstrecke. Die Startpunkte sollten auf der Platte so markiert werden, dass der Abstand von den seitlichen Rändern und vom unteren Rand etwa 1 cm beträgt. Der Abstand zwischen den Startpunkten untereinander sollte mindestens 5 mm betragen. Entsprechend dieser Angaben sollten nicht mehr als vier Substanzen (Startpunkte) auf die Mikro-DC-Platte aufgetragen werden.





© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=239