Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

NEWSLETTER KALENDERWOCHE 01/2013

Natriumnitrit und Ascorbinsäure bei kalten Fingern

Patienten mit Raynaud-Syndrom haben unabhängig von der Jahreszeit kalte Finger. Diese Gefäßerkrankung kann im Einzelfall lokal behandelt werden. Dazu werden ein Natriumnitrit-Gel und ein Ascorbinsäure-Gel unmittelbar nacheinander aufgetragen. Dabei soll Stickoxid freigesetzt und eine lokale Wirkung ausgelöst werden.

 

Informationen zu den beiden Rezepturen finden Sie in den NRF-Rezepturhinweisen zu «Natriumnitrit».






© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://dacnrf.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=166