Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DAC/NRF!



DAC/NRF Ergänzungslieferung wurde versendet

In den letzten Tagen wurde die gedruckte Ergänzungslieferung von DAC/NRF ausgeliefert, die DVD-Fassung folgt Ende des Jahres.

 

Die Online-Fassung ist bereits aktualisiert

Bitte aktualisieren Sie Ihren Zugangscode. Hilfe

 

Mehr


DAC/NRF Advent-Gewinnspiel

Advent, Advent, drei Lichtlein brennen...

 

Raten Sie mit, gewinnen Sie jede Woche im Advent einen 50-Euro Gutschein für den Govi-Shop und testen Sie den DAC/NRF Advent-Rezept-Tipp!

 

Mehr


Tipp der Woche: Minoxidil-Lösungen nicht kalt lagern
Die Löslichkeit von Minoxidil ist in reinen Lösungsmitteln geringer als in Mischungen. Die NRF-Rezeptur 11.121. basiert auf einer Mischung aus Propylenglycol, Ethanol und Wasser. Bei niedrigen Temperaturen ist die Löslichkeit schlechter, und der Wirkstoff kann ausfallen. Deshalb sollen Minoxidil-Lösungen bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Darauf ist insbesondere in den kalten Wintermonaten zu achten. Weitere Tipps finden Sie im Rezepturhinweis.

Hydrochlorothiazid-Kapseln 10 mg

Hydrochlorothiazid-Kapseln 0,5 / 1 / 2 / 5 mg (NRF 26.3.) werden nach einem speziellen Verfahren, der sogenannten Lösemethode, hergestellt. Wie ein ZL-Ringversuch vor einigen Jahren zeigte, ist diese Methode für Kapseln mit 10 mg Wirkstoff nicht geeignet. Das Hydrochlorothiazid kristallisiert bei höherer Konzentration aufgrund der raschen Verdunstung des Aceton schon aus, bevor das Füllmittel zugegeben werden kann. Die Kristalle an der Schalenwandung können dann nicht mehr in den Ansatz überführt werden und fehlen. Es kommt zur Gehaltsminderung. Die NRF-Vorschrift wurde daraufhin überarbeitet und die 10-mg-Dosis gestrichen. Hydrochlorothiazid-Kapseln 10 mg werden nach klassischer Technik hergestellt.

 

Mehr


Rezepturenfinder

Im Rezepturenfinder werden Rezepturformeln aus anerkannten Formularien und der Fachpresse sowie freie Rezepturen aus der Praxis in einer Datenbank zusammengefasst.

Derzeit sind 1.382 Rezepturformeln enthalten.

 

Zum Rezepturenfinder


"DAC", "DAC - Deutscher Arzneimittel Codex", "NRF" und "NRF - Neues Rezeptur-Formularium" sind in das Register des Deutschen Patent- und Markenamtes eingetragen und genießen deshalb Markenschutz (®).


(c) Fotos: Soweit nicht anders angegeben DAC/NRF