Ein Service der

www.dac-nrf.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

Mediadaten  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  | Mein Konto | Login
DEUTSCHER ARZNEIMITTEL-CODEX
NEUES REZEPTUR-FORMULARIUM

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DAC/NRF!



Rifampicin: Lieferengpass überbrücken

Bis auf weiteres kann innerhalb Deutschlands keine Rifampicin-haltige flüssige Darreichungsform zum Einnehmen als Fertig-arzneimittel bezogen werden. Der Hersteller informierte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) entsprechend. Zur Überbrückung des Lieferengpasses hat DAC/NRF Herstellungsvorschriften unter Verwendung weiterhin erhältlicher Fertigarzneimittel entwickelt.

 

Informationen zur Zusammensetzung, zu Herstellungstechniken, Packmitteln und Applikationshilfen finden Sie im neuen Rezepturhinweis.


Tipp der Woche: Harnstoff in Basiscreme DAC
Gelöster Harnstoff hydrolysiert langsam, dabei entstehen Ammoniak und Kohlendioxid. Das führt allmählich zu einem pH-Anstieg, was bei Basiscreme DAC in der Regel toleriert werden kann. Sind jedoch auch basenempfindliche Stoffe enthalten (z. B. viele Externsteroide) muss bei etwa pH 4,5 gepuffert werden, damit der pH nicht ansteigen kann. Weitere Informationen zu Harnstoff finden Sie im Rezepturhinweis.

DAC/NRF - die Online-Ausgabe

Das Standardwerk für Qualität von Ausgangsstoffen und standardisierten Rezepturen gibt es als Loseblattwerk, als DVD-ROM und für Abonnenten auch als Online-Ausgabe.

Mehr


Rezepturenfinder

Im Rezepturenfinder werden Rezepturformeln aus anerkannten Formularien und der Fachpresse sowie freie Rezepturen aus der Praxis in einer Datenbank zusammengefasst.

Derzeit sind 1.293 Rezepturformeln enthalten.

 

Zum Rezepturenfinder


"DAC", "DAC - Deutscher Arzneimittel Codex", "NRF" und "NRF - Neues Rezeptur-Formularium" sind in das Register des Deutschen Patent- und Markenamtes eingetragen und genießen deshalb Markenschutz (®).


(c) Fotos: Soweit nicht anders angegeben DAC/NRF